Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung verlassen, ziehen Sie die Türe hinter sich zu, um sich bzw. diese gegen Zutritt Dritter zu schützen. Wie sieht es an Ihrem Arbeitsplatz aus? Verhalten Sie sich dort genauso? In den meisten Unernehmen ist dies leider nicht der Fall. 

Mit der Einführung der digitalen Hilfsmittel und zahleichen Gadgets in die Arbeitswelt, sind auch die Bedrohungen enorm gewachsen. Nur werden diese meist wegen der Bequemlichkeit vernachlässigt oder sogar im schlimmsten Fall ignoriert. In den Nachrichten hört man immer wieder, dass Hacker Internetseiten lahmlegen, Datenspeicher verschlüsselt haben und vieles mehr. Meist um Lösegeld zu fordern oder das Image des angreifenden Unternehmens zu schaden.

In diesem Seminar – IT-Security (Basics) lernen die Teilnehmer die Grundlagen der IT-Security kennen. Nach Abschluss kennen Sie den Unteschied zwischen Datenschutz und Datensicherheit und deren Zusammenhänge. Unsere Dozenten geben praxisnahe Erfahrungen an Sie weiter und zeigen Ihnen wie Sie mit kleinen Maßnahmen große Erfolge erziehlen und gegen Angriffe vorgehen bzw. schützen können.

Inhalt

✓ Grundlagen IT-Sicherheit (BSI)

✓ Unterschied zwischen Datenschutz und Datensicherheit

✓ Formen von Netzwerkbedrohungen – Netzwerksicherheit

✓ Proxy, Firewalls und DMZ

✓ Die Sicherheitslücke „Mitarbeiter“ (Social Engineering)

✓ Authentisierung, Signaturen und Zertifikate

✓ Endpoint Security

✓ Was ist ein ISMS und wie kann es helfen

✓ Security Incident Management

Dauer & Preis

1 Tag | von 09:00 bis 16:30 Uhr

731,85 € inkl. 19% MwSt.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte

Dozenten

Informationstechniker / IT-Sicherheitsbeauftragter (CISO)

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Terminübersicht

Basics der IT-Security

Live – Online Kurs

13.11.2023

14.12.2023

Kursanmeldung