Umweltmanagement ISO 14001

 

Der Beitrag zum Umweltschutz –
Die ISO 14001

In der heutigen Zeit gilt es zwischen all den Marktbegleitern durch das besondere etwas herauszustechen. Manchmal reicht schon beispielsweise eine Zertifizierung nach der ISO 14001, um anspruchsvolle Kunden von sich zu überzeugen. Der Prozessgedanke des Umweltmanagementsystems ist dem Management eines Unternehmens zuzuordnen. Von diesen muss eine systematische Betrachtung aller umweltrelevanten Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens durchgeführt werden.

Der offizielle Forderungskatalog der ISO 14001 erleichtert die Implementierung auch gemeinsam mit anderen Normen der High – Level – Structure. Ziel der Norm ist es die Vermeidung von Umweltbelastungen der Unernehmen zu fördern.

Sie suchen Antworten und Lösungen auf folgende Fragen:

❌ Warum gibt es die Norm für Umweltmanagement überhaupt?

❌ Wie kommt es, dass verschiedenste Betriebe (Größen, Branchen) zertifiziert werden können?

❌ Was bedeutet die kontinuierliche Verbesserung?

❌ Was ist unter Prozessorientierung zu verstehen?

❌ Wie läuft eine Zertifizierung ab?

❌ Welche Auditarten gibt es?

❌ Welche Anforderungen müssen bei der Implementierung der ISO 14001 erfüllt werden?

❌ Welchen Unterschied gibt es bei der ISO 14001 und dem Umweltmanagement nach EMAS?

❌ Was ist eine Managementbewertung / Managementreview?

❌ Wie kann ein bereits zertifiziertes Umweltmanagementsystem weiterentwickelt werden?

Umweltmanagement als Grundpfeiler der Unternehmensphilosophie

Eine Zertifizierung nach der ISO 14001 ist Ihnen nicht genug? In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit noch mehr zu tun! Ergänzend für das Umweltmanagementsystem kann im nächsten Schritt eine Zertifizierung nach EMAS erfolgen. In diesem Fall muss zusätzlich zu den gesteigerten Normforderungen eine detaillierte Umwelterklärung mit allen Maßnahmen und den zugehörigen Daten erstellt und eingereicht werden.

ISO 14001 oder doch EMAS? – Das sind die Pluspunkte

✓ Minimierung von Haftungsrisiken durch Rechtsvorschriften

✓ Eine TATSÄCHLICHE Verbesserung der Umweltleistung ist gefordert

✓ Längere und flexiblere Prüfintervalle

✓ Hohe Qualität der Zertifizierung durch Umweltgutachter, – innen

Vorteile auf einen Blick:

✓ Nachgewiesene verbesserte Umweltleistung

✓ Verbessertes Schnittstellenmanagement

✓ Effizienzsteigerung

✓ Kostensenkung durch Prozessoptimierung und vorausschauendes Handeln

✓ Reduzierung von Umweltrisiken

✓ Aufdeckung von Schwachstellen und möglichen Potenzialen

✓ Stärkung der eigenen Marktposition

✓ Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Kundentreue

Wie wir Sie unterstützen können: 

✓ Analyse der vorhandenen Prozesse

✓ Potenzialanalyse

✓ Managementsystempflege

✓ Durchführung von internen Audits

✓ Unterstützung bei der Managementbewertung

✓ Schulung des internen Managementsystembeauftragten

✓ Unterstützung bei der Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen

✓ Begleitung des externen Zertifizierungsaudits

✓ Lean Management

✓ Implementierung der ISO 14001

Sie wollen Veränderung und benötigen kompetente Unterstützung?

Sprechen Sie mit uns über Ihre Anforderungen, wir informieren Sie umfassend und unverbindlich zu Ihren Möglichkeiten.